Die SchulINSEL


Die SchulINSEL

Die SchulINSEL ist ein erweiterter Lernraum in der Schullandschaft von Sarnen und für alle Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis Orientierungsschule zugänglich. Sie kommt zum Einsatz bei zusätzlicher Förderung und Lernbegleitung und ermöglicht individuelles Lernen in einer ruhigen Umgebung. Die SchulINSEL unterstützt und begleitet bei Projekten sowie freien Tätigkeiten und dient als Lernraum bei Dispensationen. Die Schülerinnen und Schüler können die SchulINSEL auch freiwillig besuchen während Randstunden oder in Absprache mit der Lehrperson während der Unterrichtszeit.

 

Die SchulINSEL bietet ebenfalls Entlastung, wenn das Lernen in der Klasse erschwert ist. Nicht immer sind die Schülerinnen und Schüler bereit dem Unterricht zu flogen und können sich den Anforderungen im Klassenzimmer anpassen. Ein störungsfreier Unterricht ist dann nicht mehr möglich. Die Lernenden erhalten auf der SchulINSEL die Gelegenheit ihr Verhalten zu reflektieren und werden beim Erarbeiten von Lösungsvorschlägen begleitet. Auf der SchulINSEL werden die Schülerinnen und Schüler von einer Lehrperson betreut und bei der Weiterarbeit am Unterrichtsstoff unterstützt. Ziel ist, möglichst schnell wieder in die Klassen zurückzukehren.


10 Jahre SchulINSEL | Schule Sarnen

Im Zuge des Jubiläums der SchulINSEL Sarnen hat die Obwaldner Zeitung und Bildung Schweiz Zeitungsberichte verfasst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Bild: Jonas Muff) 

Download
Schulinsel Flyer
Flyer Schulinsel 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'010.3 KB
Download
Bericht Bildung Schweiz
Bildung-Schweiz_Reif für die Insel_2019.
Adobe Acrobat Dokument 385.1 KB
Download
Bericht Obwaldner Zeitung
Seite_21_Obwaldner_Zeitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.3 KB