Schulsozialarbeit


Die Schulsozialarbeit (SSA) ist ein Angebot für Eltern, Schüler und Schülerinnen von Kindergarten bis Oberstufe sowie Lehrpersonen.

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit der Schule Sarnen trotz Unterrichtsausfall erreichbar.

Das Angebot der Schulsozialarbeit (SSA) besteht weiterhin für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrpersonen und Schulleitungen.

Die Schulsozialarbeit ist per Mail, Telefon oder Teams von Montag bis Donnerstag zu Bürozeiten erreichbar. Persönliche Termine vor Ort finden keine statt.

Micheal Lüchinger

Schulhäuser Sarnen (Kindergarten, Unterstufe, Mittelstufe 1 und Mittelstufe 2)Anwesend von Montag bis Donnerstag

Büro: Schulhaus Dorf 1, Brünigstrasse 162, Zimmer E.02

E-Mail

Telefon: 041 666 35 39 / 079 211 09 96

Barbara Dahinden

IOS Sarnen, Primarschulen in Stalden, Wilen und Kägiswil.

Anwesend von Montag bis Mittwoch und Donnerstagmorgen
Büro: Konvikt, Brunigstrasse 182, Zimmer E.06
E-Mail

Telefon: 041 666 35 30 / 079 211 09 95


Die Schulsozialarbeit…

 

  • hilft bei schwierigen Themen oder in herausfordernden Situationen Lösungen zu finden.
  • ist eine Beratungsstelle für Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen sowie Schulleitungen.
  • unterliegt der Schweigepflicht.
  • kann direkt im Schulhaus, telefonisch oder per E-Mail kontaktiert werden.
  • ist kostenlos.

Für welche Themen ist die Schulsozialarbeit zuständig? Hier ein paar Beispiele.

 

Kinder und Jugendliche: hartnäckige Konflikte, Unstimmigkeiten zu Hause, Ausgrenzungen, Umgang mit Provokationen, Ängste, Prüfungsstress, …

 

Eltern: Erziehungsfragen, Sorgen wegen schlechten Schulleistungen, Zusammenarbeit mit Schule, Aggressionen und Verweigerung, Veränderungen in der Pubertät, Schulängste, Medien, …

 

Lehrpersonen: auffälliges Verhalten in der Klasse, Störungen im Schulunterricht, Umgang mit Medien, Traurigkeit bei Kindern oder Jugendlichen, Klassenklima, Mobbing, …